Dienstag, 19 of Juni of 2018

Category » Alte Herren

AH Rot gewinnt gegen Steinheim

024Am Samstag konnte unsere Alte Herren Rot die Vertretung von Steinheim mit 6:1 besiegen. Im diesem Spiel wurde Chris Balzereit offiziell verabschiedet, der aus privaten Gründen nun in Steinheim kicken wird. Die Tore für die AH erzielten Mark Balls (2x), Karl-Heinz Eichelmann, Raimund Diße, Marcel Irmscher und Stefan Tegethof.
Der Verein und die Mannschaft wünschen Chris Balzereit alles Gute.


Erster Sieg für die AH Rot im Jahr 2012

Am Samstag konnte die Alte Herren Rot ihren ersten Sieg im Jahr 2012 feiern. Nach den beiden Niederlagen gegen Borchen (0-4) und Schwaney (0-1) sowie das Unendschieden gegen den VfL Lichtenau (0-0) konnte das Team von Kapitän Matthias Knaup den SV 21 Steinheim mit 2-1 bezwingen. Nach dem frühen Rückstand (5.) und den ersten Minuten der Unordnung kam dien AH immer besser in die Partie und konnte nach etwa 20 Minuten durch Chris Balzereit ausgleichen. Obwohl nun unser Team am Drücker war, konnte vor der Pause kein weiterer Treffer erzielt werden. So ging es nach 35 Minuten mit dem 1-1 in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel kam es zu einem offenen Schlagabtausch. Chancen waren auf beiden Seiten vorhanden. Erst nach 60 Minuten erzielte Christian Buschmeier das erlösende 2-1. Der FC kämpfte die letzten 10 Minuten um den wertvollem Sieg, der nach 70 endlosen Minuten vollbracht wurde.
So spielten sie: Matthias Knaup – Markus Mönikes, Chris Balzereit, Jakob Langlitz, Mark Balls – Brian Seidel, Stefan Tegetoff, Christian Buschmeier, Rolf Kröger (ab 50. Min. Thorsten Lüke) – Stefan Ernst, Karlheinz Eichelmann