Montag, 20 of Februar of 2017

Wintertransfer

Neuer Verteidiger für den FC/ Nils Claußen kommt vom Sv Kutenhausen- Todtenhausen 07 e.V.
Kurz vor Ende der Wechselfrist, freut sich der FC Dahl Dörenhagen über einen weiteren Neuzugang für die Rückrunde.
Vom SV Kutenhausen-Todtenhausen wechselt Nils Claußen zu unserem FC.

Der 26- jährige Defensivspezialist kickte in der Jugend u.a. für Arminia Bielefeld. Über die Stationen FC Bad Oeynhausen e.V.(Landesliga) und seinen Heimatverein Kutenhausen- Todtenhausen (Bezirksliga), kommt er nun zu unserem FC und möchte dort nach einer längeren Verletzungspause wieder angreifen.
Da er nun auch in Dahl wohnt, wird er sicherlich schnell Anschluss finden und unserer Defensive weitere Stabilität verschaffen.

Herzlich Willkommen beim FC DD Nils!!!

Bildquelle: SV Kutenhausen- Todtenhausen 07 e.V.

10655271_1715116578723562_6413750873635489987_o


FC wird Zweiter beim Altenau Pokal

Unsere erste Mannschaft hat am gestrigen Samstag einen starken Auftritt beim Altenau Pokal des SC Borchen hingelegt.

Die Vorrunde konnte mit 3 Siegen aus 3 Spielen und einem Torverhältnis von 9:2 als Gruppen Erster abgeschlossen werden. Im Viertelfinale war es dann dem bärenstarken Steffen Koch zu verdanken, dass man es unter die besten 4 schaffte. Beim 3:1 Sieg über Borchen 2 erzielte er alle Treffer für unseren FC.

Im Halbfinale gegen den TSV Wewer war man dann allerdings schon früh auf der Verliererstraße. 5 min vor Ende lag unser Team mit 0:2 hinten. Nach einigen ruppigen Zweikämpfen und Wortgefechten drehte unser junges Team um Oldie Aktan allerdings nochmal auf. Tore von Koch und Lüthje drehten die Partie. Mit dem letzten Angriff erzielte Torjäger Auge 3,8 Sek. vor Schluss dann den Siegtreffer für unsere Farben.

Im Finale gegen den Bezirksligisten SC Borchen entwickelte sich dann eine taktisch hochspannende Partie. Wübbeke scheiterte am Querbalken für den SC, auf unserer Seite hatte Lüthje zwei gute Gelegenheiten zum Sieg.
So ging es in das 9- Meterschießen, indem Torjäger Auge am Borchener Schlussmann Hofnagel scheiterte und so den Sieg für den Gastgeber fest hielt.

15965286_1352889991408932_672557100513306229_n

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Eine besinnliche Zeit , schöne Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Der Vorstand des FC DAHL/DÖRENHAGEN 08 bedankt sich bei allen Trainern, Übungsleitern, Sponsoren, Freunden und Gönnern für die Unterstützung im letzten Jahr und wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

24194055-frohe-weihnachten-weihnachtsm-tze-auf-fussball-hintergrund


B-Jugend qualifiziert sich für die Meisterrunde

Unsere B-Junioren erreichen die Meisterrunde Eine famose Herbstrunde ging jetzt für unsere B mit einem nicht vorherzusehendem Erfolg zu Ende.

Die B, die als JSG Dahl/Dörenhagen antritt erreicht als Zweiter ihrer Gruppe die Meisterrunde im Frühjahr nächsten Jahres.

In  einer Gruppe von insgesamt 8 Teams mit Hin-und Rückrunde holten die Jungs 28 Punkte bei einem Torverhältnis von 55:32.

Der Kader besteht aus 25 Spielern aus 3 Vereinen und 8 Orten.

Ein guter Teamgeist, schnelles Umschaltspiel und Lust auf Fußball zeichnet die Mannschaft aus.

Im letzten Spiel diesen Jahres schaffte das Team mit starkem Willen und viel Herz einen 4:3 Sieg gegen Heide.

Die anschließende Weihnachtsfeier mit glühendem Grill rundete dieses erfolgreiche Jahr ab.

Die B wünscht den Vorständen, allen Sportlerinnen und Sportlern des TuS Egge, des FC DD und des FC NH frohe Weihnachten und für 2017 Gesundheit, Erfolg und Spaß an allem Tun und Denken!


Spitzenreiter

Unsere erste Mannschaft steht erstmals in dieser Saison auf dem ersten Tabellenplatz der Kreisliga A Paderborn. Mit 3:6 konnte das gestrige Auswärtsspiel bei der SG Siddinghausen/Weine gewonnen werden.
Auf ganz schwerem Geläuf erwischte unsere Elf dabei jedoch einen katastrophalen Start. Bereits nach 30 Sekunden musste man den Rückstand hinnehmen. Doch unser Team gab die passende Antwort und konnte durch Appiah und Walus den Rückstand drehen.
Anschließend übernahm unser Team mehr und mehr die Kontrolle. Chancen von Budde und Widmer blieben jedoch ungenutzt. So war es eine schöne Kombination über Katz, Koch und Auge die zur 3:1 Führung führte. Wieder eine Zeigerumdrehung später markierte Siddinghausen nach einem Standard den Anschluss.

Im zweiten Durchgang ging es ähnlich turbulent weiter. Zunächst scheiterte Toptorjäger Auge per Strafstoß am gegnerischen Keeper. 10 Min. später sorgte wieder Walus per Freistoß für die Vorentscheidung. Anschließend markierten auch noch Appiah und Auge ihre Treffer zum Doppelpack. Siddinghausen konnte nur noch verkürzen.

Fazit: Unser FC zeigt eine charakterlich ganz starke Vorstellung auf einem schwer zu bespielbaren Boden und gewinnt letztendlich verdient. Zur Belohnung steht man erstmals auf Platz 1 und möchte diesen nun im letzten Spiel des Jahres gegen den SC Borchen 2 auch unbedingt verteidigen.

#Spitzenreiter#ForzaFCDD

img-20161127-wa0011