Sonntag, 22 of April of 2018

Auswärts weiter sieglos

Am 12. Spieltag musste unsere Erste beim SV Heide antreten. Laut Tabelle war es ein Spiel auf „Augenhöhe“. In der ersten halben Stunde ging es hin und her, wobei der SV Heide die etwas besseren Chancen hatte. In der 37. Minute ging der FC mit 1:0 in Führung – Torschütze Max Franz. Diese Führung konnte die Erste jedoch nicht in die Halbzeit retten: In der 43. Minute fiel der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel wurde der FC eiskalt erwischt. Innerhalb von 10 Minuten fiel die Entscheidung zugunsten des SV Heide Paderborn. Das 2:1 in der 54. Spielminute, folgten das 3:1 (62.) und das 4:1 (64.). In der Folgezeit hatte sowohl Viktor Glaas als auch Max Franz etliche Großchancen zum Torerfolg – nur in der 75. Minute verkürzte Max Franz mit seinem 15. Saisontreffer auf 2:4. Damit führt Max die Torjägerliste der Bezirksliga weiter an.
Fazit: In diesem Spiel war sicherlich mehr drin gewesen. Bei einer besseren Torausbeute und den vielen vermeidbaren Fehlern im Defensivbereich wäre heute ein Sieg drin gewesen.
So spielten sie: Jonas Prause – Stefan Mohr, Janis Katz, Bülent Aktan, Dominik Rebbe (ab 65.Min. Marcel Appiah) – Michael Langer, Ronny Smolik, Patrick Seelig (ab 70.Min. Carsten Hölscher), Adam Walus (ab 62.Min. Tobias Lüthje) – Max Franz, Viktor Glaas

Dagegen gewann die Zweite ihr Auswärtsspiel beim TuS Altenbeken mit 4:0. Die Tore erzielten Andreas Fibich (2X) und James Nops (2x).
Aufstellung 2.Mannschaft: Markus Amedick, Christian Kleinehagenbrock, Jens Kroh, Lukas Jung, Viktor Ditz, Gavin Holoway, Igor Kovacevic, Matthias Hölscher, James Nops, Sven Hoischen, Andreas Fibich