Samstag, 20 of Oktober of 2018

Category » 2. Mannschaft

FC Reserve gewinnt Derby in Alfen

Trotz einer langen Verletztenliste, konnte Trainer Hofwalter im Spiel gegen den SV Alfen II auf einen prall gefüllten Kader zurückgreifen. Dennoch war vor allem in der Anfangsphase zu spüren, dass mit Steffen Drowetzki, Igor Kovacevic, Jens Kroh, Marius Röth und Gregor Weigel gleich 5 Stammkräfte fehlten. Read more »


Reserve übernimmt Tabellenführung in der Kreisliga C

Am 5. Spieltag der Kreisliga C Paderborn gastierte die TuRa Elsen auf dem Kunstrasenplatz in Dahl. In dem Duell der beiden Tabellennachbarn konnte Coach Hofwalter auf einen prall gefüllten Kader zurückgreifen. Lediglich der etatmäßige Kapitän Jens Kroh war verhindert und Christian Kleinehagenbrock musste verletzt passen. Read more »


FC Reserve gewinnt Derby gegen Borchen

img_8873  Am 4. Spieltag der Kreisliga C gastierte unsere Reserve beim SC Borchen III. Trotz herbstlicher Temperaturen fanden sich zahlreiche Zuschauer ein. Trainer David Hofwalter konnte auf einen vollen Kader zugreifen, was die Borchener nicht von Ihrer Mannschaft behaupten konnten. Read more »


Reserve unterliegt beim vorerst letzten Kreisliga-B Spiel

Eine lange und anstrengende Kreisliga B-Saison sollte an diesem Sonntag endlich zu Ende gehen. Zum letzten Heimspiel der Saison 2011/2012 empfing unserer Reserve die Sportsfreunde von Türkspor Bad Lippspringe, die in der Rückrunde noch ohne Niederlage waren. Zunächst
musste Coach Groneberg in seinem letzten Spiel als Cheftrainer der Reserve eine funktionstüchtige Mannschaft auf die Beine stellen. Dieses war gar nicht so einfach, da sich am Vorabend 5 Stammkräfte abmeldeten und am Sonntag die beiden Torhüter nicht zum Spiel erschienen sind. Dennoch wollte man erneut die Viererkette ausprobieren, was in der ersten 30. min. der Partie ganz passabel aussah. Dennoch ging die Mannschaft um Kapitän David Hofwalter mit einem 3:1 Rückstand in die Halbzeit. Vincent Hanke hatte den zwischenzeitlich  den Anschlusstreffer zum 1:2 für die Reserve erzielt. In der zweiten Halbzeit spielte der FC zunächst noch gut mit und hatte viele gute Strafraumszenen, vor allem durch die beiden Stürmer Gavin Holloway und Andreas Fibich. Jedoch konnten beste Einschussmöglichkeiten
nicht genutzt werden. Eine alte Fußballweisheit besagt: „Wer vorn die Dinger nicht macht, bekommt hinten welche!“. Und genau das widerfuhr auch der Reserve, sodass die Partie nach 90 min. mit 6:2 verloren wurde. Besonders erfreulich war der Treffer von Martin-Michael Mainka, der kurz vor Schluss den zweiten Treffer für den FC erzielte. Und so wurde gespielt: Groneberg – Kleinehagenbrock, Hofwalter, Seviour, Welk – Hölscher, Hanke, Becker, Jaeger – Holloway, Fibich


Reserve kassiert herbe Niederlage in Marienloh

img_0198 Am vorletzten Spieltag der Saison 2011/2012 gastierte unsere II. Mannschaft bei der Reserve des SV Marienloh. Für unsere zweite sind bereits seit mehrerer Wochen alle Messen gelesen und der Abstieg besiegelt. Marienloh dagegen hin musste unbedingt punkten, um sich aus dem Abstiegssog der Kreisliga B zu lösen. Dementsprechend waren auch die Rollen auf dem Platz verteilt. Read more »