Sonntag, 22 of April of 2018

Category » Jugend

C-Jugend spielt gute Hinrunde

Zum aktuellen C-Jugend-Kader der Jahrgänge 2000 und 2001 gehören auch noch Spieler der D-Jugend die zum Teil fest und auch nach Bedarf eingesetzt wurden. weiterlesen


Jugendmannschaften mit durchwachsener Hinrunde

Die Hinrunde/Hebstrunde der Jugendmannschaften ist nun vorbei. Hier nun ein kurzer Rückblick der Jugendmannschaften. weiterlesen


Jahresrückblick der A- und B-Jugend

A-Jgd.: Die A-Junioren schlossen die Frühjahrsrunde mit Platz 2 ab. Dabei holten sie 24 Punkten bei einem Torverhältnis von 48:25 Toren. In der Endabrechnung landete man so mit 1 Punkt Rückstand hinter der JSG Espeln/Ostenland. Tobias Lütje war erfolgreichster Torschütze mit 11 Treffern. Die Saison ist insgesamt zufriedenstellend verlaufen. Die ungewohnten auswärtigen Rasenplätze kosteten letztlich die durchaus mögliche Meisterschaft.

B-Jgd.: Die B-Junioren landeten in der Frühjahrsrunde auf dem 3. Platz mit einem Torverhältnis von 38:28 Toren. In dieser Gruppe war sicherlich mehr drin. Die personelle Situation war hin und wieder sehr eng, so dass man manchmal nur mit 11 Spielern antrat und auch die C-Jun.-Spieler mit einspringen mussten. Ein herzliches Dankeschön an das Trainerteam aus Schwaney Sascha Bernt, Christian Schonlau und Frederic Küting.


Heiner Füller im Amt bestätigt

Beim Vereinsjugendtag am 24. Januar wurde Heiner Füller im Amt als Jugendvorsitzender bestätigt. Er wurde für zwei Jahre wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Fabian Willeke. Fabian übernimmt das Amt des Kassierers, dessen Vorgänger Norbert Liehr inne hatte.


A-Jugend

FC DahlDörenhagenDie A-Junioren, erstmals in Kooperation mit dem TuS „Egge“ Schwaney am Start, hatten eine Eingewöhnungsphase zu überstehen. Nicht unbedingt eingeplante Punktverluste machten in der Endabrechnung Platz 4 aus. Somit spielt die Mannschaft in der Frühjahrsrunde in der Gruppe 2. Ab 08.03. trifft man dort auf den SV Atteln, SV Hövelhof, VfL Lichtenau, FC Hövelriege, FC Stukenbrock und der SG Espeln/Ostenland.