Sonntag, 22 of April of 2018

Erste gewinnt bei Türc-Gücü

Nach längerer Verletzungspause war FC-Stürmer Philipp Auge (14./55.) im Startelfdebüt mit zwei Toren und zwei Torvorlagen der Spieler des Tages. „Diese Leistung freut mich ganz besonders“, erklärte FC-Coach Lars Kreimer. FC startete forsch und Steffen Grüner (9.) reagierte, nach einem von Auge an die Latte gesetzten Freistoß, am schnellsten und eröffnete per Kopf den Torreigen der ersten Hälfte. Auge legte mit einem Doppelpack nach und zog Türk-Gücü schnell den Zahn. Patrick Wöhning (42.) machte vor der Pause den Deckel auf das Spiel. „Die ersten drei Toren waren eine kalte Dusche für den Gegner“, stellte auch Kreimer nach der äußerst zufriedenstellenden Leistung fest.
FC Dahl/Dörenhagen: Heiko Verlaß, Tobias Lüthje, Stefan Mohr, Philipp Tegethoff, Till Budde, Steffen Grüne, Steffen Koch (75. Jason Holloway), Viktor Vogel, Marcel Appiah (65. Dennis Forell), Patrick Wöhning, Philipp Auge – Trainer: Lars Kreimer
Schiedsrichter: –
Tore: 0:1 Steffen Grüne (9.), 0:2 Philipp Auge (14.), 0:3 Patrick Wöhning (42.), 0:4 Philipp Auge (64.)